FEEDBACK – Psychothriller ab 18 Jahren

Pandastorm Pictures veröffentlicht am 29. November 2019 den interessanten Psychothriller FEEDBACK u.a. auch als Mediabook (wir berichteten). Wie so oft hat das Gremium der FSK uns etwas voraus, denn dort hat man den Film mittlerweile gesichtet und geprüft. Dabei erteilten die Prüfer für die ungeschnittene Fassung die höchste Einstufung. Demnach erscheint Feedback mit einer Freigabe ab 18 Jahren.

Story: Der kontroverse Late Night-Talker Jarvis Dolan („Atomic Blonde“-Star Eddie Marsan) erlebt die schrecklichste Nacht seines Lebens, als Maskierte sein Radiostudio stürmen. Den Eindringlingen ausgeliefert, muss er seine Live-Sendung nach ihren Anweisungen zu Ende bringen. Die Lage verkompliziert sich zusätzlich, als sein alter Weggefährte Andrew Wilde (Paul Anderson, „The Revenant“) ahnungslos ins Studio platzt. Jedes falsche Wort kann für die Beteiligten tödlich enden. Es entspinnt sich ein nervenaufreibendes Katz- und Mausspiel, in dem jeder mit seiner eigenen dunklen Vergangenheit zu kämpfen hat.

Pressetext: Regisseur Pedro C. Alonso versteht es meisterhaft die Spannungsschraube bis zum Äußersten anzuziehen. Mit „Feedback“ hat er einen vielschichtigen Psychothriller auf engstem Raum erschaffen, der noch lange nachhallt. Ein skrupelloser Blick in die Abgründe der menschlichen Seele, von den Machern von „Unknown Identity“ und „[Rec]“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.