DOCTOR SLEEPS ERWACHEN mit schwachem Start

DOCTOR SLEEPS ERWACHEN, das Sequel zum Stephen King-Klassiker The Shining ist am vergangenen Wochenende in den USA gestartet und erreichte im Box Office relativ schwache Zahlen. Gerade einmal rund 14 Millionen US Dollar spielte der Film am Startwochenende in den US-Kinos ein. Legt man das Budget von rund 50 Millionen US Dollar zu Grunde, ein reichlich schwaches Ergebnis.

In Deutschland startet DOCTOR SLEEPS ERWACHEN am 21. November 2019. Bleibt abzuwarten, wieviele Horrorfans hier zu Lande in den Lichtspielhäuser strömen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.