BLOOD FEST – Splatterkomödie kommt ungeschnitten

Am 13. Dezember 2019 veröffentlicht Lighthouse Home Entertainment die Splatterkomödie Blood Fest. Die FSK listet den Film seit ein paar Tagen mit einer Freigabe ab 18 Jahren. Das hat uns dazu veranlasst mal nachzuhören, ob es sich hierbei um die ungeschnittene Fassung handelt oder ob für die Freigabe durch die FSK Änderungen notwendig waren. Wie uns Lighthouse Home Entertainment versichert hat, bekam Blood Fest die Freigabe ab 18 Jahren in ungeschnittener Form. Es darf also bedenkenlos zugegriffen werden.

Story: Die Freunde Dax, Sam und Krill haben seit Langem nur einen Wunsch: Die Horror-Convention „Blood Fest“ live erleben. Dank der aufstrebenden Schauspielerin Ashley wird dieser Traum endlich wahr. Doch die Freude währt nur kurz: Denn Horror-Regisseur Anthony Walsh verkündet, dass dieses Mal während des Festivals ein realer Horrorfilm gedreht wird – mit den Teilnehmern der Convention als Opfer. Aus irrealem Horrorspaß  wird blutiger Ernst, den die Teenager am eigenen Leib zu spüren bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.