BLOOD FEAST – Remake kommt unrated über Österreich

Marcel Walz‘ Remake des Splatterklassikers Blood Feast wurde bereits 2016 abgedreht und erschien im August 2018 erstmals in Deutschland auf DVD. Auf Grund durchaus drastischer Gewaltausbrüche mussten für eine FSK-Freigabe ab 18 Jahren allerdings rund 2,5 Minuten an Schauwerten entfernt werden. Schon damals war klar, dass eine ungeschnittene Auswertung über das deutschsprachige Ausland erfolgen soll. Wie Walz vor wenigen Tagen bereits in unserem Interview verraten hat, ist es nun endlich soweit.

Wie Illusions Unltd. Films heute mitteilt, wird man Blood Feast in drei verschiedenen Mediabooks am 23. Dezember 2019 veröffentlichen. Dabei wird Version A auf 444 Stück limitiert und Version B und C auf jeweils 333 Stück limitiert sein. Wie wir es von einem hochwertigen Label, wie Illusions gewohnt sind, hat man sich hinsichtlich der Ausstattung nicht lumpen lassen. Neben der Unrated- und R-Rated-Fassung des Films in deutscher Sprache, gibt es den kompletten Soundtrack auf CD und ein 28seitiges Booklet. Das weitere Bonusmaterial lässt dabei ebenso keine Wünsche offen:

  • Videokommentar in Spielfilmlänge (ca. 98 Min.)
  • Making-Of (ca. 29 Min.)
  • Kinopremiere in L.A. (ca. 29 Min.)
  • Scare Cam (ca. 6 Min.)
  • Musikvideo: „Tonite“ von Chilli con Curtis (ca. 3 Min.)
  • 8 Crowdfunding Clips & Trailer (ca. 13 Min.)
  • 2 Sponsoren Clips (ca. 5 Min.)
copyright Illusions Unltd. Films

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.