BLACK CHRISTMAS erhält FSK-Freigabe

Im Vorfeld wurde bereits wild spekuliert und diskutiert, als bekannt wurde, dass das Remake Black Christmas in den USA ein PG-Rating erhalten hat. Ein Rating, welches bei uns in Deutschland häufig mit einer FSK 12-Freigabe einher geht. Doch nicht zuletzt die Happy Deathday-Filme haben ja durchaus gezeigt, dass auch ein Slasher ab 12 Jahren durchaus funktionieren kann.

Die Spekulationen haben nun ein Ende, denn die FSK hat Black Christmas gesichtet und beurteilt. Ganz so harmlos scheint es dann doch nicht zu zugehen, denn das Gremium kam zu dem Schluss die Neuauflage ab 16 Jahren freizugeben.

Wer mit seiner Freigabe nun eher ins Schwarze getroffen hat, davon könnt ihr euch ab dem 12. Dezember 2019 selbst überzeugen. Ab dann ist Black Christmas in den deutschen Kinos zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.