HALLOWEEN HAUNT bekommt Heimkino-Termin


Um Halloween 2019 lief der Horrorthriller Halloween Haunt von Eli Roth recht erfolgreich in den deutschen Kinos und kam beim Publikum ziemlich gut an. Wer den Streifen auf der großen Leinwand verpasst hat, der darf sich nun den 27. März 2020 im Kalender anstreichen. Ab dann wird Halloween Haunt nämlich im Handel erhältlich sein.

Im Kino war der Film ungeschnitten mit einer Freigabe ab 18 Jahren zu sehen. Da die Kriterien für die Heimkinoauswertung andere sind, steht die Prüfung hier noch aus und es bleibt noch abzuwarten, ob die Veröffentlichung auf DVD und BluRay ungeschnitten erfolgen wird.

Story: Auf der Suche nach Nervenkitzel und dem besonderen Kick, entdecken die tudentin Harper (Katie Stevens) und ihre Freunde ein entlegenes Spukhaus, welches den Besuchern Schrecken und Terror verspricht. Die Aussicht auf ein Schockhighlight lässt die Teenager alle Bedenken ignorieren und sie geben ihre Handys am Eingang ab. Während in den ersten Räumen die Horror-Attraktionen und Ausstellungsstücke der neugierigenGruppe nur ein müdes Lächeln entlocken können, wird aus dem vermeintlichen Spaß tödlicher Ernst, als in einer der Kammern ein junges Mädchen scheinbar zu Tode gefoltert wird. Im Wissen, dass sie in eine Falle geraten sind, bleibt den Freunden nichts anderes übrig, als immer tiefer in das verschachtelte Anwesen einzudringen und einen Ausweg zu suchen. Aus dieser Hölle zu entkommen, scheint allerdings unmöglich: Jeder Raum ist gespickt mit geheimen und tödlichen Fallen. Wer wird das perfide Spiel überleben?…



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.