THE RAKE ab März im Handel ohne Jugendfreigabe

Ihr steht auf Monsterhorror? Dann kreuzt euch mal den 5. März 2020 im Kalender an. Dann erscheint mit THE RAKE nämlich ein Vertreter genau dieses Genres. Und dabei muss es wohl einigermaßen blutig zur Sache gehen, denn wenn die FSK einen Monsterhorror erst ab 18 Jahren freigibt, dann sollte es da durchaus ein paar nette Schauwerte geben.

Story: Zwanzig Jahre sind Ben und Ashleys Eltern nun schon tot. Die Geschwister mussten als Kinder den Mord an den beiden beobachten. Ashley ist heute mehr denn je davon überzeugt, dass es ein übernatürliches Wesen namens „The Rake“ war und das Monster nun auch hinter ihr und ihren Familien her. Ist Ashley noch immer traumatisiert oder ist ihre Angst vor dem blutrünstigen Monster real?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.