KIFFER vs KILLERMOSQUITOS – Splatterkomödie auf dem Weg

copyright Lighthouse Home Entertainment

Der Titel verrät es bereits, hier muss der Ernst wohl draußen bleiben und wer zum Lachen in den Folterkeller geht, ist hier auch eher nicht Zielgruppe. Wer aber gerne mal ein blutiges Filmchen mit Kumpels und Bier schaut, der könnte hier eventuell seinen Spaß haben.

KIFFER vs KILLERMOSQUITOS scheint, so wie der Trailer zeigt, ein recht blutiges Splattervergnügen zu sein, wenn gleich die FSK den Film ungeschnitten ab 16 Jahren freigegeben hat. Ein finales Urteil könnt ihr euch dann ab dem 27. März 2020 bilden. Dann nämlcih veröffentlicht Lighthouse Home Entertainment den Film in Deutschland.

Story: Während eines Ausfluges in die Berge, wird eine Gruppe von Freunden in einem abgelegenen Haus von einem gierigen Schwarm Killer-Moskitos attackiert, die sich wie Piranhas von Menschenfleisch ernähren. Das einzige probate Mittel gegen die aggressiven Blutsauger scheint Marihuana zu sein. Und so bleibt ihnen nur eine Chance zu überleben: Den Horror-Insekten Joint rauchend und völlig stoned den Kampf anzusagen  – mit allen Konsequenzen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.