PARASITE – Veröffentlichung leicht verschoben

Liest man sich die bisherigen Stimmen zum südkoreanischen Genre-Mix PARASITE so durch, dann darf man sich auf ein echtes Highlight des Filmjahres freuen. Stolze sechs OSCAR-Nominierungen hat PARASITE erhalten, darunter „Bester fremdsprachiger Film“ und die Königsdisziplin „Bester Film“. Die Goldene Palme von Cannes hat er bereits gewonnen, sowie einen Golden Globe als „Bester internationaler Film“.

Koch Films hat den Film für Deutschland für den 27. Februar 2020 angekündigt, muss die Veröffentlichung nun aber eine Woche nach hinten verschieben, wie der Verleiher mitteilt. Demnach wird PARASITE nun am 5. März 2020 in den deutschen Handel kommen.

Um den offensichtlich besonderen Film auch gebührend zu feiern, wird es neben den beiden Amary-Versionen auf DVD bzw. BluRay auch ein 3-Disc-Mediabook von Capelight Pictures geben, das zeitgleich veröffentlicht wird. Hier habt ihr dann sogar die Wahl zwischen zwei verschiedenen Cover-Motiven.

Story: Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen in einem grünlich-schummrigen Keller und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der todschicken Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und großem Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die bisherigen Bediensteten der Familie Park nach und nach loszuwerden. Bald schon sind die Kims unverzichtbar für ihre neuen Herrschaften. Doch dann löst ein unerwarteter Zwischenfall eine Kette von Ereignissen aus, die so unvorhersehbar wie unfassbar sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.