THE WIND – Horrorwestern bekommt Termin

Mit dem Amerika im 19. Jahrhundert, hat THE WIND ein ungewöhnliches Setting für einen Horrorfilm und genau das macht ihn interessant.

Lizzy und ihr Ehemann führen in der Einsamkeit der Prärie, wo der Wind immer heult, ein karges Leben. Umso mehr freut sich die junge Frau als ein weiteres Ehepaar in die Nähe zieht. Diese Freude hält jedoch nicht lange an: Lizzy leidet nämlich zunehmend unter dem Gefühl, von einer dämonischen Präsenz verfolgt zu werden, die sie langsam in den Wahnsinn zu treiben scheint.

Die internationale Presse nennt den Filme „eine Offenbarung“ und spricht eine „absolute Empfehlung für Horrorfans“ aus. Was diese Phrasen wert sind, könnt ihr dann ab dem 24. April 2020 selbst sehen. Dann nämlich veröffentlicht Splendid Film den Streifen in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.